Petra & Jürgen heiraten.

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Petra & Jürgen heiraten.

Jetzt ist schon wieder etwas passiert. Und ob du es jetzt glaubst oder nicht, besser als das letzte Mal. Ich persönlich finde dieses „Zeit zu Zweit“ ja fast unschlagbar. Also von den Bildern und so. Und der Zeit. Nicht nur zu zweit, sondern eigentlich sogar zu viert. Das musst du dir jetzt einmal vorstellen.

Aber die Petra und der Jürgen, die haben das ja noch einmal überboten. Dass es so was gibt! Da musst du dir vorstellen, dass die Hochzeit die Zeit zu Zweit aber so abgehängt hat! Emotion und alles. Da hat sogar der Heinz geschaut. Vom Flamberg.

Heike & Michael heiraten.

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Heike & Michael heiraten.

Nicht weit von Wien entfernt, in einem kleinen Ort namens Kronberg, gibt es den Himmelkeller. Den Himmelkeller haben sich Heike & Michael ausgesucht, um ihre Hochzeit mit vielen lieben Menschen zu feiern. In dem verschlafenen Örtchen im Weinviertel passiert nicht so viel. Die Zeit vergeht eher langsam. Das wünscht man sich auch wenn man heiratet,

die Zeit an diesem Tag soll langsamer vergehen, vielleicht sogar für einen Moment stehen bleiben. So wie beim ersten Kuss oder dem zweiten. So, wie wenn man das erste Mal „Ich liebe Dich“ sagt, oder so, wie wenn man mit Lichtgeschwindigkeit um die Erde fliegt... aber das ist eine andere Geschichte.

Petra & Christian heiraten.

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Petra & Christian heiraten.

Irgendwie hatten wir dieses Jahr schon das Gefühl, letztes Jahr des Öfteren unser wohlverdientes Mittagessen nur mangelhaft in vollkommener Gesamtheit verspeist zu haben. Es müsste doch ein Grund auffindbar sein, warum wir dieses Jahr öfters in Jacke und nicht ohne Schuhe fotografieren durften.

Wegen dem Wetter, und so. Aber darum geht es ja eigentlich gar nicht. Bei Petra & Christian schien die Sonne. Den ganzen Tag und wunderbar warm. So wie es sein sollte. Aber nicht immer ist, was aber eigentlich auch nichts macht.

Petra & Jürgen Zeit zu Dritt

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Petra & Jürgen Zeit zu Dritt

Jetzt ist schon wieder etwas passiert. Und ob du es glaubst oder nicht, schon wieder etwas Gutes.Weil erlebst du als Fotograf auch nicht jeden Tag, dass so ein sympathisches Paar einen noch viel sympathischeren Begleitschutz mitbringt. Und wenn du müde von so einem Tag als Fotograf nachhause kommst, müde, weil an so einem Tag ja meistens noch Dinge zu erledigen sind,

die nicht so viel Spaß machen, hast du die meisten Vorfälle schon wieder vergessen, weil eines verdrängt das andere, und wo die Ereignisse sich überschlagen, kommt schnell der Punkt, wo man sagt, alles ganz normal. Aber da hast du als Fotograf dann schon Vorteile. Du hast ja die besten Erinnerungen.

Michaela & Georg heiraten.

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Michaela & Georg heiraten.

Wir hoffen ja, dass heiraten wieder ordentlich in Mode kommt. Und wenn wer heiraten sollte, dann Michi & Georg (keine Sorge, sie haben geheiratet). Ein unschätzbarer Wert unseres Berufs (übrigens der beste Beruf der Welt) ist, dass wir so viele Menschen kennen lernen. Große Menschen, kleine Menschen, liebe Menschen und naja, nicht so liebe auch ab und an.

Mit Michi & Georg haben wir Menschen kennen gelernt, bei denen man sich lieber alle zehn Finger abschlecken sollte, weil man sie kennen lernen durfte. Sie zählen nämlich zu den sehr besonderen Menschen. Zu den mehr als lieben Menschen. Und in Kombination zu den allerliebsten Menschen. Vielen Dank euch Zweien.

Petra & Christian Zeit zu Zweit

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Petra & Christian Zeit zu Zweit

„Ihre Schönheit, Madame, übertrifft, überflügelt die aller hübschen Damen der Welt. Ich würde Sie, ich würde Sie nie gegen eine andere tauschen, nicht gegen Madonna, Penélope Cruz. Hätt’ ich, Vortreffliche, Ihre Gunst, dann könnte mir Romy gestohlen bleiben, Romy Schneider,

Greta Garbo samt Audrey Hepburn, Sofia Loren, Catherine Deneuve und Brigitte Bardot, nicht zu reden von Isabelle Huppert, Jeanne, wie heißt sie schon, Moreau, Marilyn Monroe, Marlene Dietrich. Sie überstrahlen, Madame, sogar die Anmut der Nofretete.“

Heike & Michael Zeit zu Zweit

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Heike & Michael Zeit zu Zweit

In Wien, da gibt es den Naschmarkt, das Riesenrad, und es gibt Heike & Michael, die oft ihre rosa Brille dabei haben. Meistens haben sie ihre rosa Brillen den ganzen Tag auf. Damit sieht man einfach besser, damit sieht man einfach schöner. Natürlich gibt es rosa Brillen nicht zu kaufen, weder am Naschmarkt noch in einem der tollen Museumsquartiershops. Rosa Brillen muss man sich schon irgendwie „verdienen“,

oder man muss eben ein bisschen Glück haben, damit man eine erwischt. Wenn man dann einmal eine ergattert hat, sollte man auf das gute Stück aufpassen und die Brille am besten in seiner linken Brusttasche aufbewahren. Leichter als rosa Brillen jagt man im Stadtdschungel Frozen Joghurt mit Heidelbeeren. Damit sieht man zwar nicht besser, dafür schmeckt es wahnsinnig gut.

Romana & Sandro Zeit zu Zweit

AllgemeinOkt 01 2014Comments Off

Romana & Sandro Zeit zu Zweit

Manchmal sieht man Menschen und weiß, sie gehören zusammen. Nicht weil sie ähnlich gekleidet sind oder sich an den Händen halten. Eigentlich ist es nur ein Bauchgefühl. Oft sind es die kleinen Dinge die dieses Gefühl entstehen lassen. Wenn man von jemandem geküsst, umarmt oder auf die Schultern genommen wird.

Wenn man gemeinsam lacht, oder verrückte Dinge macht. Sich beim Spazieren gehen schubst aber einander gleich wieder auffängt. Also, vergesst nicht die kleinen Dinge im Leben, dann wird sicher alles gut, aber das ist es wahrscheinlich schon längst.

Michaela & Georg Zeit zu Zweit

AllgemeinSep 30 2014Comments Off

Michaela & Georg Zeit zu Zweit

„Die Liebe ist eine Himmelsmacht, und zwar bei Tag wie auch bei Nacht. Sie hat in mir etwas entfacht, das knallt und kracht wie Feuerwerk,

eine Himmelspracht. Die Liebe ist aber auch sanft und sacht-„Genau das hab ich mir auch so gedacht.“